Engagement

Unsere Sektion setzt sich für den Schutz und die Pflege von Baudenkmälern, Ortsbildern und Kulturlandschaften ein. Wir unterstützen finanziell, stehen mit unserer Beratung zur Seite oder wehren uns gegen unrechtmässige Bauprojekte.

Unsere Sektion ist auf verschiedenen Gebieten und in verschiedenen Projekten aktiv. Immer wieder unterstützen wir diverse Anliegen und Projekte finanziell.

Dazu zählen beispielsweise die finanzielle Unterstützung der Renovation des Engadiner Museums oder der Kampf gemeinsam mit der Pro Lej da Segl für eine Erhaltung der einmaligen Halbinsel ohne grosse Stallbauten. Auch hatte unsere Sektion Einsitz in der Jury des Architekturwettbewerbs für den Bau des neuen Magazins des Tiefbauamtes Graubünden auf dem Berninapass.

Wichtig sind auch die «Kleinarbeiten», die beispielsweise unbotmässige Veränderungen an Häusern betreffen. Wir wehren uns gegen unpassende Überbauungen oder suchen gemeinsam mit betroffenen Anwohnern Lösungen bei eigenen oder die Nachbarschaft betreffenden Bauprojekten.

Lej da Segl, Silsersee – Chaviolas, Chaste
«Thränen des Jauchzens» habe es Friedrich Nietzsche auf seinen Spaziergängen am Silsersee ob so viel Schönheit in die Augen getrieben. Für die Erhaltung unserer einmaligen Landschaft setzen wir uns ein. Foto: Felix Jungo, Schweizer Heimatschutz

Was schützen?

Grundsätzlich setzt sich der Heimatschutz für den Erhalt und die sorgfältige Entwicklung der bestehenden und neuen Baukultur ein. Doch gerade in den Südtälern ist auch die Landschaft respektive deren Entwicklung und Veränderung ein wichtiges Gebiet des Heimatschutzes. 

Doch mit den vielen möglichen Einsatzgebieten kann die Übersicht oder der Fokus leicht verloren gehen. Schreiben sie uns ihre Meinung: Welche Themen soll der Heimatschutz Südbünden setzen, wo erachten sie ein Engagement als wichtig?

Kontakt

Möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen, finanzielle Hilfe beantragen, wünschen Sie Beratung bei Ihrem Bauprojekt oder haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.  

Protecziun da la patria Grischun dal Süd
Patrimonio Grigioni del sud
Heimatschutz Südbünden

081 822 13 27
info(at)heimatschutz-engadin.ch